Baka pygmeeën - Afrika Museum
Permanente ausstellung

Baka Pygmäen zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Die Baka Pygmäen leben in einem tropischen Waldgebiet im westlichen Zentralafrika. Jahrtausendelang haben sie sich hier als nomadische Jäger und Sammler behaupten können. Sie sind im Wald zuhause und empfinden sich selbst als zu ihrer natürlichen Umgebung gehörig. Der Wald ist ihre Vorratskammer, ihre Apotheke, ihr Jagdrevier, aber auch ihr Universum mot einem Schöpfergott und Geistern. Die Baka erleben den Wald als Ganzes: Die sehen trotz der vielen Bäume auch den Wald.